An den Bürgermeister der Gemeinde Osterrönfeld
Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Bernd


Die SPD–Fraktion und die Fraktion Freie Wähler beantragen gem. § 34 Abs. I der Gemeindeordnung unverzüglich die Gemeindevertretung einzuberufen. Da beide Fraktionen zusammen über 8 Mandate verfügen ist das gesetzliche 1/3-Quorum erfüllt.
Gegenstand der Beratung und Beschlussfassung soll das weitere Vorgehen sein, um den neuen Kreisels im Zuge der K 75 entsprechend den Beschlüssen der GV auszugestalten. Beratungsgrundlage ist der anliegende Antrag.

...

  Lesen Sie hier den Antrag zur Einberufung einer GV-Sondersitzung

  Lesen Sie hier den Antrag zur Ausgestaltung des Kreisels gem. GV-Beschluss vom 27.03.2014