Es werden wieder Schiffe mit Windkraftanlagen beladen. Zur Zeit wird ein Schiff mit Stahlbetonteilen für Windkraftanlagen beladen, das nächste Scgiff ist für kommende Woche geplant.

Der neue Windkraft- Hybridturm der Fa. Bögl  kann nun über Standrad-LKW bzw. mit dem Zug  transportiert werden. Für diese neue Bauweise sind keine Schwertransporte notwendig. Der Materialeinsatz wurde reduziert und die Geometrie der Türme verändert. Auf diese Weise konnte das Bögl-Werk neue Märkte erschließen. Bereits seit Jahresbeginn kann das Werk steigende Auftragseingänge verbuchen.