Unlängs hebbt wi us mit een ganze Reech von Lüd an us Freibad ton Schietsammeln dropen.
Axel har dat alns vöraf utbaldowert. As ik da hin käm, stünn dor manch een von us Vereen mit een Sticken inne Hand, dat sech so ut as wenn de an Stock gaan- nee nee,
dat weer son Knieptang an Stängel dat we us nich so krum moken möt.
Axel har för jede lütte Grup een Wech torechtlech un he har og son Schietbüddel för us.
Joela käm mit een lütt Bollerwogen vörbi, so möt we de Büdels nich drägen.
Mit Conny, Ingeborg, Joela un me güng we veer öber de Brüch von uns Au no Oldörp.
Up us Wech dohin hebbt we meist nix fun, so weern wi us eens, dat wi noch een beten widergaan wooln as us de Plan da vörgift har, un du glövst dat nich, rein tofällig käm wi an dat Hus von Ingeborg vörbi. Se bruk nich veel Wör us op een Tass Kaffee to öberreden, dat weer schön bi de Köll.
Nun han we wedder denn richtigen Schisslawen för den letzten Deel von us Wech. Dat hät sik lohnt, vorbi an Grotlin-över de Brüch bi Linntal güng dat tun Auhof.
Wat we dor alns fun hebbt, een grode Hopen mit Papeerhantöker, de kun we gor nich upbörn, nige Telefonbökers, een richtich groden Pappkarton un männich feel von de ollen Kaffee to go Bekers,
Gott si Dank käm Michael mit sin grode Wooch, un hät us den ganzen Schiet afnom.
Nun wör da höchste Tid för den Rüchwech- all de annern weern all dor, un se hebbt up us töft.
No een Fotoshoting käm dat Beste vonz Schietsammeln Bi Kerstin int Spoteim geef dat wat hittes to drinken un een richt goode Knackwurst. Dat aleen is en Grund bi dat nächste mool wedder dobitosin.

Lohnende Schietsammelaktion

15 motivierte Mitglieder der freien Wählergemeinschaft Osterrönfeld
trafen sich am Samstag am Freibad zum Schietsammeln.
Über eingeteilte Routen ging es durchs Dorf und Außenbereiche.
Elektrogeräte, Pappkartons, neu herausgegebene Telefonbücher und jede Menge „Cafe to go“Becher wurden unter anderen eingesammelt.
Am Parkstreifen der Marie Curie Straße war der „Schietanfall“ besonders hoch.
Die AWR unterstützte die Aktion mit Greifzangen und Müllbeutel.
Nach drei Stunden war es geschafft, durchgefroren aber zufrieden, gab es im OTSV Heim heiße Getränke und Würstchen.

Einige Impressionen vom diesjährigen Schietsammeln in unserem Ort:

In der Gemeinde Osterrönfeld kommt es im September und im Oktober gleich zu mehreren Vollsperrungen.

Betroffene Strassenabschnitte:

  • Schulstraße in Höhe Hausnummer 37
    • geplanter Termin: 05.09.-16.09.2022 - Vollsperrung für Kraftfahrzeuge
    • Anlass:
      • anlässlich eines Neubaus
    • Besonderheiten
      • Der Gehweg kann genutzt werden.
      • Der Zugang zur Verwaltungsstelle mit dem Kraftfahrzeug ist lediglich von der „Dorfstraße“ Ecke „Schmiedestraße“ bzw. Höhe „Dorfstraße“ 12a Ecke „Schulstraße“ möglich. Der Parkplatz an der Verwaltungsstelle kann wie gewohnt genutzt werden.
  • Aukamp - Eisenbahnhochbrücke/Viadukt
    • geplanter Termin: 05.09.-16.09.2022 - Vollsperrung
    • Besonderheiten
      •  Es kann aus Sicherheitsgründen kein Durchgang für Fußgänger/Radfahrer geschaffen werden. Die Umleitung für Fußgänger/Radfahrer erfolgt daher über die „Bahnhofstraße“.
  • Bahnhofstraße - Eisenbahnhochbrücke
    • geplanter Termin: 07.09. - 20.12.2022 - Vollsperrung für Kraftfahrzeuge
    • Besonderheiten
      • Fußgänger/Radfahrer können den gesperrten Bereich passieren.
      • Die Umleitung für Kraftfahrzeuge erfolgt weiträumig über Bokelholm und Emkendorf.
  • Schwarzer Weg und Schaltstation
    • geplanter Termin:  Ende September/Anfang Oktober erfolgen und ca. drei Wochen - Vollsperrung
    • Anlass: Deckenerneuerung auf ca. 1,5 km geplant, diese wird voraussichtlich  andauern.

Liebe Badegäste,

endlich kann es los gehen mit Schwimmen und Planschen.

Am 07.Mai 2022 öffnet das Freibad Osterrönfeld um 13.30 Uhr seine Türen!


Die Öffnungszeiten (wie im letzten Jahr) sind wie folgt:

  • Dienstag bis Sonntag von 13:30 bis 19:30 Uhr
  • Kassenschluss um 19 Uhr
  • Badeschluss um 19:15 Uhr
  • Montags bleibt das Bad geschlossen.

Auch in diesem Jahr muss das Frühschwimmen leider entfallen, da die Zeit von 06.00 bis 08.00 aus arbeitsrechtlichen Gründen nicht abgedeckt werden kann.

Zusätzlich freuen wir uns mitteilen zu können, dass auch dieses Jahr wieder Konzerte auf dem Freigelände statt finden werden:

  1. 20. Mai von 17:30 bis 22:30 Uhr
  2. 25.Juni von 18:00 bis 22:30 Uhr. Bitte beachtet die entsprechende Werbung bzw. Aushänge.

Die Rückkehr der Schwebefähre

 

Am Freitag den 04.März.2022 um 12:00 Uhr gebinnt die Eröffnungsfeier zum Start der neuen Schwebefähre.

Der Beginn der Feier ist auf der Südseite des Kanals geplant.

Als Gastredner sind z.Zt. geplant:

  • Hans-Georg Vollquardts(unser Bürgermeister)
  • Bernd Buchholz (Verkehrsminister SH)
  • Daniela Klukert (Bundesministerium für Digitales und Verkehr)
  • Günter Hastaedt (Hermann Maschinenbautechnologie)
  • Janet Sönnichsen (Bürgmeisterin Rendsburg)